Meditation in Düsseldorf – Grundlagenseminar

Meditation

Erlernen Sie Achtsamkeit und Meditation, von den ersten Schritten bis zur vertiefenden Übung.
Dieses Seminar eignet sich sowohl für vollkommene Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Der Fokus des Seminars liegt auf der Praxis der Meditation und der Erfahrung der Achtsamkeit.
Wir nähern uns dieser Erfahrung schrittweise und auf verschiedenen Wegen. So können Sie Ihren persönlichen Zugang finden. Sie erlernen sowohl Methoden, die nicht viel Zeit kosten und mühelos in den Alltag integriert werden können als auch die klassische Meditation im Sitzen.
Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und auf Verfahren, die auf moderner Wissenschaft genauso wie auf alter Tradition basieren.

Weitere allgemeine Infos zum Thema Meditation und zu unserer fortlaufenden Meditationsgruppe: hier klicken!

Nächste Termine


Workshop Achtsamkeitsmeditation

Datum: Sonntag, 09.12.2018
Ort: Praxis mentalcampus (Kirchfeldstr. 84, 40215 Düsseldorf)
Seminarzeiten: 11:00 – 17:00 Uhr
Seminarleiter: Christian Weber
Seminarpreis p.P.: 45,00 EUR
Verpflegung: Tagungsgetränke und leichte Snacks inklusive

    Sie haben Fragen?
    Rufen Sie uns gern an!
    0211 – 93 88 56 35

Datum: Sonntag, 10.02.2019
Ort: Praxis mentalcampus (Kirchfeldstr. 84, 40215 Düsseldorf)
Seminarzeiten: 11:00 – 17:00 Uhr
Seminarleiter: Christian Weber
Seminarpreis p.P.: 45,00 EUR
Verpflegung: Tagungsgetränke und leichte Snacks inklusive

Workshop Seminarleiter

C.U.Weber

Christian U. Weber (44 J.), im Erstberuf Jurist, heute als Meditationslehrer und Kommunikations-Psychologe(FH) für mentalcampus tätig:

  • beschäftigt sich seit über 10 Jahren professionell mit dem Thema Meditation und Achtsamkeit
  • verbrachte u.a. ein Jahr in einem Buddhistischen Kloster in Asien
  • unterstützt Unternehmen bei der Stress-Prophylaxe (z.B. trivago und ePlus) im Rahmen des Deutschen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF)
  • ausgebildeter Burn-Out-Berater und Entspannungspädagoge

Seminarinhalte


Workshop Inhalte

In einer wohltuenden Atmosphäre voller Wertschätzung bieten wir Ihnen ein Einführungsseminar in Achtsamkeitsmeditation mit folgenden Inhalten:
Einführung und Schulung in Achtsamkeit / Achtsamkeitsmeditation
Anleitung und praktische Übung achtsamer Körperarbeit (Body-Scan & Yoga) und Achtsamkeits-Meditation
Klärung von übungsrelevanten Fragen und Schwierigkeiten
Anleitung zur Fortführung der Übung zu Hause mit zahlreichen Hand-Outs

Seminarleiter


Workshop Seminarleiter

C.U.Weber

Christian U. Weber (44 J.), im Erstberuf Jurist, heute als Meditationslehrer und Kommunikations-Psychologe(FH) für mentalcampus tätig:

  • beschäftigt sich seit über 10 Jahren professionell mit dem Thema Meditation und Achtsamkeit
  • verbrachte u.a. ein Jahr in einem Buddhistischen Kloster in Asien
  • unterstützt Unternehmen bei der Stress-Prophylaxe (z.B. trivago und ePlus) im Rahmen des Deutschen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF)
  • ausgebildeter Burn-Out-Berater und Entspannungspädagoge

Tagesablauf

11:00 Uhr: Begrüßung
11:15 Uhr: Erst einmal Ankommen: Bewegungsübung und kurze geführte Sitzmeditationsübung
11:30 Uhr: Vorstellung des Seminarleiters und der Teilnehmer
12:00 Uhr: Ein erster Vorgeschmack: Die Rosinenübung
12:30 Uhr: Gespräch: Die Rosinenübung und die Ziele dieses Seminars
13:00 Uhr: kurze Pause
13:15 Uhr: Yoga-Body-Scan (sehr leichte Yogaübung mit Schwerpunkt auf dem meditativen Aspekt)
14:00 Uhr: Mittagspause
15:00 Uhr: Gespräch: Formales und freies Üben: Achtsamkeit und Meditation im Alltag
15:30 Uhr: Geführte Meditation: Body-Scan
15:50 Uhr: stille Pause
16:00 Uhr: stille Meditation im Sitzen
16:20 Uhr: Abschlussbesprechung, Zeit für Fragen, Verabschiedung bis 17:00 Uhr

Leistungen

• Seminarinhalte, wie im Tagesablauf beschrieben

• Seminar-Handouts

• Tagungsgetränke, Snacks

Aktuelle Artikel

Meditation für den Büroalltag

Die Wirtschaftswoche berichtet, dass eine amerikanische Psychologin (Barbara Fredrickson) eine Studie mit 65 Büroangestellten durchgeführt hat.
Für 15 Minuten am Tag wurde mit den Angestellten eine Meditation trainiert.
Diese Gruppe wurde mit einer Gruppe verglichen, die nicht meditiert.
In einem Online-Tagebuch sollten die Teilnehmer und die Vergleichsgruppe ihre positiven und negativen Gefühle festhalten.
Zudem wurde nach den Meditationen die Aktivität des Vagus-Nervs gemessen. Dieser Nerv gehört zum vegetativen Nervensystem und ist aktiv, wenn das Herz oder der Bauchraum sich entspannen.
Die Psychologin nimmt ferner an, dass die Aktivität dieses Nervs als ein Marker für Gesundheit gelten kann.
Nach sechs Wochen berichteten die Teilnehmer der Meditationsgruppe -laut Fredrickson- über verstärkte Gefühle von Freude, Dankbarkeit und Liebe und weniger negative Gefühle. Und die Aktivität des Vagus-Nervs war erhöht.

Zum Original-Artikel der Wirtschaftswoche: hier klicken!

Interessiert?
Sehen Sie sich unsere Angebote zum Thema Meditation an!
Mehr Informationen: hier klicken!

  1. Studie: Eine Form von Meditation kann Schülern helfen, ihre Leistung zu verbessern Kommentare deaktiviert für Studie: Eine Form von Meditation kann Schülern helfen, ihre Leistung zu verbessern
  2. Atmen Sie tief durch! Kommentare deaktiviert für Atmen Sie tief durch!
  3. Abnehmen mit Hypnose! – Funktioniert das? Kommentare deaktiviert für Abnehmen mit Hypnose! – Funktioniert das?
  4. Ich hatte keine Lebensfreude mehr – Hypnose hat mir geholfen – Bericht eines Klienten Kommentar hinterlassen